Vita

Ich wurde 1992 in Leverkusen geboren, wo ich aufwuchs und zur Schule ging. 2009 bis 2010 verbrachte ich ein Jahr im Rahmen des Rotary Youth Exchange in Australien. Nach dem Abitur im Jahr 2012 absolvierte ich mein erstes journalistisches Praktikum bei Radio Leverkusen.

Von 2012 bis 2015 studierte ich den Bachelorstudiengang Journalistik mit Schwerpunkt Politik und Gesellschaft an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Währenddessen verbrachte ich ein Jahr in Valparaíso, Chile für ein Studium an der Pontificia Universidad Católica de Valparaíso. In Chile wurde mein Interesse für Lateinamerika geweckt, weshalb ich mich dazu entschied, noch länger dort zu bleiben. Ich reiste nach Bolivien, Peru, Argentinien, Brasilien und Uruguay.

Während und nach meines Bachelorstudiums absolvierte ich Praktika beim Ereignis- und Dokumentationskanal PHOENIX, beim europäischen Kulturkanal ARTE, beim Deutschlandradio, bei der Abendzeitung München, bei der NGO Valpo Interviene und bei der Produktionsfirma Rojizo Comunicaciones.

2015 nahm ich ein Masterstudium in Sozial- und Politikwissenschaften Lateinamerikas an der Universidad Alberto Hurtado in Santiago de Chile auf. Gleichzeitig begann ich als freie Journalistin für verschieden Print- und Onlinemedien und für das Radio zu arbeiten, was ich bis heute mache.